Image
Top
Navigation
21. juni 2020

Charite staffel 2 herunterladen

Die Folgenübersicht der zweiten Staffel finden Sie hier zum Durchblättern. | mehr 1961 ist das Jahr des Mauerbaus und damit des Umbruchs und der Improvisation – die Charité liegt unmittelbar im Grenzgebiet. Ab dem 13. August bestimmt die Mauer die Abläufe und den Arbeitsalltag im gesamten Klinikbereich. Die neue Staffel erzählt in sechs Folgen von einer Zeit, in der die Ärztinnen und Ärzte fachlich, moralisch, politisch wie auch persönlich an ihre Grenzen gehen und Haltung zeigen müssen. Vor diesem medizinhistorischen Hintergrund verknüpft die Staffel erneut historische mit fiktionalen Charakteren – zu den Koryphäen jener Zeit zählen die Kinderärztin Prof. Dr.Ingeborg Rapoport (Nina Kunzendorf), der Gerichtsmediziner Prof. Dr. Otto Prokop (Philipp Hochmair) und der Gynäkologe Prof. Dr. Helmut Kraatz (Uwe Ochsenknecht).

Anni und ihr Mann Artur, Oberarzt der Kinderklinik, gelten als arisches Vorzeigepaar: jung, gesund und systemkonform. Artur ist vom Wehrdienst freigestellt, denn er betreibt kriegswichtige Forschung. Dass seine Probanden behinderte Kinder, sogenannte „Reichsausschusskinder“, sind, verschweigt Artur gegenüber Anni. Berlin, 1943: Weil Prof. Stoeckel (Bernd Birkhahn) eine prominente Patientin versorgen musste – Magda Goebbels (Katharina Heyer) mit einer Fehlgeburt – kommt der Chef der Frauen klinik beinahe zu spät zu Anni in den Kreißsaal. Sie verblutet fast bei der Geburt und ihr lebloses Neugeborenes kann erst in letzter Minute reanimiert werden. Schwester Therese erkrankt an Tuberkulose und darf nur dank Idas und Virchows Unterstützung an der Charité bleiben. Nachdem Robert Koch sein neues Tuberkulose-Heilmittel an sich selbst getestet hat, bekommt Therese es als erste Patientin. | mehr Nach seiner Freilassung desertiert Otto und will sich auf dem Klinikdachboden verstecken. Dort trifft er zu seiner Verblüffung auf Anni und Karin.

Otto bietet an, das Kind zu betreuen, denn auch er muss untertauchen. Im Gegenzug soll Anni seinen Freund Martin bei de Crinis herauspauken. Dass Otto homosexuell ist, mag Anni erst nicht glauben. Doch aus Liebe zu ihrem Bruder erwirkt sie mit einer Lüge über den „Frauenhelden“ Martin tatsächlich dessen Freilassung aus der Psychiatrie. Nach dem Anschlag auf Hitler wird Sauerbruch als Gastgeber der Verschwörer abgeführt und verhört, sein Sohn Peter wird von der Front weg verhaftet. “Der Erfolg der ersten Staffel unserer Event-Serie hat gezeigt, wie groß das Interesse und der Wissensdurst des Publikums an Medizingeschichte und den Konflikten im historischen Kontext innerhalb des Mikrokosmos´ Krankenhaus ist.” | mehr Koch fails in one aspect of his life, but succeeds in another.